Liga-Regeln

für die -

1. Die Mannschaft

  • Ein Team besteht aus mindestens 3 Spielern, nach oben sind keine Grenzen gesetzt
    (es passen jedoch momentan nur 7 aktive Spieler auf den Spielzettel.)
  • Ein Spieler kann nur in einem Team der Montags-Power-Liga mitspielen, das gilt auch für Ersatzspieler.
  • Ein Spieler wird als Captain gemeldet, von diesem wird die Email-Adresse und/oder eine Telefonnummer benötigt. Dieser erhält später noch ein Login, womit er sein Team und seine Mitspieler auf der Seite hausliga.info verwalten kann.
  • Damit auch Anfänger eine faire Chance haben, wird mit Handicap gespielt.
  • D.h. alle Spieler erhalten 75% auf 200 Pins Handicap pro Spiel, maximal jedoch 60 Pins.
  • Das Handicap wird aus dem letzten Jahr weitergeführt. Das Handicap auf Basis der Ergebnisse der letzten 5 gespielten Spieltage eines jeden Spielers gewertet.
  • Am 1. Spieltag wird eine Startgebühr von 50,- Euro pro Team eingezogen. Die Startgebühr wird am Saisonende wieder voll ausbezahlt, sofern das Team an jedem Spieltag anwesend war.
    Tritt ein Team an einem Spieltag komplett nicht an, wird aus dieser Startgebühr 6,- Euro Pokalgeld abgezogen.
    Einzelne Blindspieler können nicht aus der Startgebühr bezahlt werden.


2. Die Liga

  • Es gibt 14 Teams in der Saison 2018.
  • Ein nachträgliches Einsteigen von Teams ist nicht möglich - außer ein Team verlässt vorzeitig die Liga.
  • Es werden 3 Spiele mit Wechselbahn gespielt
  • Es spielen 3 Spieler pro Team (Damen, Herren oder Gemischt)
  • Kann das Team nicht mit 3 Spieler spielen, so kann ein Blind-Spieler eingesetzt werden = 160 PINs.
    Für den Blind-Spieler muss das Pokalgeld vom 2,- Euro bezahlt werden.
  • Ist zu Spielbeginn (nach dem Übungslauf spätestens um 19:00 Uhr) die Mannschaft nicht vollzählig, werden fehlenden Spieler mit Blind (160 Pins) ersetzt. Zum 2. Spiel können verspätete Spieler hinzugefügt werden und werden ab da normal gewertet. Bezahlt werden die vollen 10 Euro vorab am Counter.
  • Verletzt sich ein Spieler während des Spieltages, so kann kein Ersatzspieler eingetauscht werden. Ein angefangenes Spiel wird mit Blind (160 PINs) abgeschlossen, alle weiteren Spiele werden ebenfalls mit Blind (160 PINs) gewertet.
  • Kann ein Team kurzfristig nicht antreten, wird es nicht gewertet. Bei einem direkten Vergleich gewinnt der Gegner dadurch automatisch mit voller Punktzahl, das Team erhält auch keine "Bonuspunkte" für die Gesamtpins.
  • Die Liga startet am 15. Januar 2018 und findet an jedem Montag statt – außer an Feiertagen, Vorfeiertagen, Fasching und Ferien. Die Liga endet am 05. November 2018 mit dem Spieltag 30.
  • Um 18:45 Uhr wird der Übungslauf für 8 Minuten eingeschalten – es gilt die Uhr am Counter
  • Um 19:00 Uhr starten die 3 Ligaspiele – es gilt die Uhr am Counter.
  • Das Startgeld pro Spieler beträgt 10,- Euro und ist vor dem Übungslauf am Counter für das komplette Team gesammelt zu bezahlen, also die kompletten 30,- Euro. Darin enthalten ist das Spielgeld für 3 Spiele und Pokalgeld.

3. Der Liga-Modus

  • Es wird im direkten Vergleich gegen das Team der Wechselbahn gespielt
  • das Hdcp wird lt. Spielzettel in den Bowlingcomputer übertragen
  • Punktevergabe:

    • pro Sieg Einzel-Spiel (Team-PINs + Hdcp's): 2 Punkte / Unentschieden: 1 Punkt
    • Sieger nach Gesamt-PINs: 2 Punkte / Unentschieden: 1 Punkt
      Somit sind maximal 6 Punkte möglich
    • Für die Gesamtpinzahl erhält die PIN-höchste Mannschaft (inkl. Hdcp) je Spieltag die höchste Punktzahl
      (Bsp.: Bei 14 Teams erhält das beste Team 14 Punkte, das zweitbeste Team 13 Punkte usw.)
      Bei PIN-Gleichheit (inkl. Hdcp) wird die Punktzahl mehrfach vergeben.
      (Bsp.: 2x 1. Platz = 2x 14 Punkte, danach wird Platz 3 = 12 Punkte gewertet)
    • Es sind pro Spieltag somit maximal 20 Punkte möglich.

  • Es werden insgesamt 30 Spieltage in der Saison 2018 gespielt.
  • Sieger ist, wer am letzten Spieltag die meisten Punkte hat
  • Bei Punktgleichheit entscheiden die geworfenen PINs (inkl. Hdcp), danach die gewonnenen Einzelspiele.


4. Sonstiges

  • Die Spielpaarungen werden vorab nicht bekannt gegeben, erst am jeweiligen Spieltag am Counter
  • Die Ausschüttung des Pokalgeldes erfolgt nach der erzielten Team-Punktzahl + einem Bonus für den erreichten Platz. Weitere Vereinbarungen zur Ausschüttung können in Abstimmung mit den Teamchefs im Laufe der Saison - jedoch spätestens 10 Spieltage vor Saisonende - noch angepasst werden.
  • Die Spieltermine und Ergebnisse werden auf der Max Munich Bowling Brunnthal ausgehangen und sind auch unter www.hausliga.info nachzulesen.

Interner Bereich

Guten Tag Gast, Sie sind noch nicht eingeloggt.

Username:

Passwort:


Max Munich Bowling XMontags-Power-Liga X